Fotoworkshop – Bündner Berglandschaften

In dem Landschaftsworkshop lernen Sie in Theorie und Praxis, wie Sie die Bildgestaltung und Technik optimieren können, um noch eindrücklichere Fotos der Schweizer Berglandschaften zu machen!

Der Workshop startet mit einem kurzen Theorieteil, in dem Sie erfahren, welche Ausrüstung und welches Zubehör sich für die Landschaftsfotografie eignet und wie man sie bestmöglich einsetzt. Zudem werden Sie auch einiges zum Thema Bildgestaltung lernen. Anschliessend wird das Gelernte umgesetzt: Nach einer kurzen Wanderung werden wir am ersten Standort versuchen, die Abendstimmung so gut wie möglich einzufangen. Nach Einbruch der Dunkelheit werden wir dann ins Hotel einkehren, um uns gut zu erholen. Am nächsten Morgen geht es früh los, um den Sonnenaufgang auf den Sensor zu bannen. Nach einem Frühstück werden wir uns mit der Bachfotografie beschäftigen. Der gesamte Kurs findet in Flims (GR) statt.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist eine digitale Kamera, ein Weitwinkel oder Standardobjektiv (ca. 24-70mm Kleinbildäquivalent) und ein Stativ. Diverse Filter, ein leichtes Telezoom Objektiv und ein Kabelauslöser können von Vorteil sein. Bei Bedarf kann bei der Fotoschule Baur die passende Ausrüstung ausgeliehen werden. Zudem wird gutes Schuhwerk benötigt und eine ausreichende Kondition für eine mehrstündige Wanderung vorausgesetzt.

Zeit: Sa: 14:30-21:30, So: 06:00-14:00
Datum: 24./25.08.2019 – noch freie Plätze vorhanden!

Verschiebedatum: 31.08./01.09.2019

Die Anmeldung läuft über die Seite der Fotoschule Baur. Für weitere Informationen und Anmeldung bitte hier klicken!