Fotoreise – Spanien 2023

Während rund einer Woche besuchen wir die fotografisch und ornithologisch interessantesten Gebiete rund um den Doñana Nationalpark im Süden Spaniens. Viele Vögel können aus nächster Nähe, sowohl aus fest installierten, als auch aus portablen und speziell für diese Reise konstruierten Hides fotografiert werden. Zudem bringen wir dich an die besten Orte an der Küste, um dort diverse Limikolen bei der Nahrungssuche und Schwalben im Flug zu fotografieren. Vor Ort unterstützen wir dich mit wichtigen Tipps zur Fotografie und zur Bestimmung und dem Verhalten der Vögel, sowie über die Geschichte der Region. Natürlich soll der kulturelle und kulinarische Aspekt nicht zu kurz kommen und wir werden die Fotoshootings jeweils in einem authentischen Restaurant abschliessen. Wenn die Sonne zu hoch zum Fotografieren steht bleibt genügend Zeit zum entspannen und für Inputs zur Bildbearbeitung und Bildverwaltung.

Weisskopfruderente (Spanien 2022)

Highlights

Wir werden am Singvogelhide Kernbeisser, Grünfink, Stieglitz, Buchfink, Kleiber, Türkentaube, Blauelstern und weitere Singvögel fotografieren können. An weiteren Hides besteht die Möglichkeit Weisskopfruderenten, Blässhühner, Tafelenten und Bienenfresser zu fotografieren. Der Strand bietet immer wieder Überraschungen, doch diverse Limikolenarten sind immer zu finden und auch die Rauch- und Mehlschwalben lassen sich gut fotografieren.  Fotos von weiteren Arten, wie Rotkopfwürger, Rothuhn und diverse Reiher sind ebenfalls sehr wahrscheinlich und mit etwas Glück treffen wir sogar den Luchs.

Distelfink (Spanien 2022)

Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Hotel (Doppelzimmer)
  • Alle Mahlzeiten inkl. nicht alkoholischer Getränke und Bier
  • Transfer zu den Fotospots & Nutzung der Hides
  • Praktische Unterstützung beim Fotografieren 
  • Transfer von und zum Flughafen (Málaga)
  • Weiterbildung im Bereich Ornithologie und Tierfotografie 
  • Unterstützung bei der Bildbearbeitung und Bildverwaltung (z.B. Backup-Strategien)

Nicht enthalten

  • Stärkere alkoholische Getränke (Wein, Cocktails und Spirituosen)
  • Übernachtung im Einzelzimmer (+90 CHF)
  • Annullierungs-/Reiseversicherung
  • Internationaler Flug (Málaga)

Benötigte Ausrüstung

  • Systemkamera oder DSLR
  • Teleobjektiv mit mind. 400mm Brennweite (KB-Äquivalent)
  • ggf. ein Weitwinkel und leichtes Telezoom
  • Stative wird für die Hides empfohlen
  • Laptop und Festplatte zur Bildbearbeitung werden empfholen

Weitere Informationen (Fotoausrüstung, Kleider, empfohlener Flug nach Málaga) folgen zu einem späteren Zeitpunkt nach der Anmeldung. Änderungen im Programm sind aufgrund unvorhergesehener Ereignisse möglich.

Rauchschwalbe (Spanien 2022)

Kursleiter: Fabian Fopp und Martin Schuck, in Zusammenarbeit mit der Fotoschule Baur.
Datum: 22. – 29. April 2023 – noch freie Plätze vorhanden

Weitere Informationen gibt es in diesem PDF. Hier geht es zur Anmeldung.

Hier findet ihr einige Fotos, welche ich im Frühling 2022 in dieser Region machen konnte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.