Spanien zum Dritten

Diesen November habe ich wieder etwas Zeit in Valencia verbracht und natürlich begleiteten mich auch meine R5 und mein 600 f/4. Bereits am ersten Morgen verschlug es mich in den nahegelegenen Park, um dort Sittiche zu fotografieren. Auf diese Vögel ist immer Verlass und so gelangen mir sogar vom Balkon einige Aufnahmen.

Guayaquilsittich (R5 & EF 600 f/4)
Halsbandsittich (R5 & EF 600 f/4)

Ich habe dazu auch zwei Videos veröffentlicht. Falls ihr mehr Tipps und Tricks zur Fotografie sehen möchtet, so abonniert doch meinen YouTube Kanal.

https://youtu.be/ic1M7NoDdoc

Natürlich fotografierte ich nicht nur in Valencia selbst, sondern erkundete auch die nähere Umgebung. Ich besuchte wieder die Lagune, in der ich bereits im Sommer junge Seeregenpfeifer und Stelzenläufer fotografiert hatte. Doch leider war ich dieses mal nicht erfolgreich. Durch relativ starke Niederschläge wurden die umliegenden Reisfelder jedoch komplett geflutet, was dann zu anderen Möglichkeiten führte. 

Kuhreiher (R5 & EF 600 f/4)
Seidenreiher (R5 & EF 600 f/4)
Zilpzalp (R5 & EF 600 f/4)
Zistensänger (R5 & EF 600 f/4)
Wiedehopf (R5 & EF 600 f/4)
Graureiher (R5 & EF 600 f/4)
Bachstelze (R5 & EF 600 f/4)

Besonders gegen Ende meines Aufenthalts besuchte ich wieder vermehrt besagten Park in Valencia. Dieses Mal widmete ich meine Aufmerksamkeit jedoch weniger den Sittichen, als den Wiedehopfen und Türkentauben. Besonders letztere wollte ich unbedingt im Flug aufnehmen. Trotz 20 Bildern pro Sekunde war dies jedoch kein leichtes Unterfangen.

Wiedehopf (R5 & EF 600 f/4)
Türkentaube (R5 & EF 600 f/4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.