Lanzarote

Zwei Wochen der diesjährigen Sommerferien habe ich auf der Kanarischen Insel Lanzarote verbracht. Da der letzte Vulkanausbruch vor weniger als 200 Jahren war, ist die Landschaft noch immer sehr vom Lavagestein geprägt. Entsprechend karg ist die Vegetation auf der Insel, an vielen Orten kommt man sich wie in einer Lava-Wüste vor. Da es besonders Nachts an einigen Orten der Insel […] Read More

Bei den Amphibien

Diesen Frühling habe ich mir ein Makro Objektiv gekauft, das Sigma 150 mm f/2.8 OS. Um es einzuweihen entschloss ich mich Amphibien zu fotografieren, welche jeden Frühling von ihren Winterquartieren wieder zu ihren Laichgewässern wandern. Zusammen mit Flurin Leugger versuchte ich einige Fotos der Erdkröte, des Grasfroschs und des Bergmolchs zu machen. Viele Amphibien waren bereits im Weiher als wir […] Read More

Bachfotografie

Diesen Herbst wollte ich wieder einmal ein paar Landschaftsbilder machen, weshalb ich im Oktober und November zwei Tage an einem schönen Bergbach im nahegelegenen Tessin verbrachte. Neben den “klassischen” Bachaufnahmen gibt es dort unglaublich viele Möglichkeiten, um interessante Steinformationen und Details zu fotografieren, so dass einem nicht so schnell langweilig wird… Das Wasser ist an vielen Stellen richtig grün und […] Read More

Bei den Gämsen

Diesen September habe ich zusammen mit Flurin Leugger einige Tage bei den Gämsen verbracht. Ich war im Juni schon einmal am gleichen Ort und war recht erstaunt, wie stark sich die Vegetation seit dann verändert hat. Durch das hohe Gras wird häufig ein Teil der Gämsen verdeckt, was auf den Fotos nicht immer so gut aussieht. Andererseits ist die weiss […] Read More

Korsika

Anfang Juli war ich zwei Wochen in Korsika und konnte dort einige Landschafts- und Nachtaufnahmen machen. Hier ein paar Resultate: In Korsika ist man schon auf ein Auto angewiesen, selbst wenn man nicht Nachts unterwegs ist. Auch für ein paar Stunden Schlaf eignet es sich hervorragend 😉

Bei den Bartgeiern

Diesen Winter konnte ich zusammen mit Flurin Leugger in den Schweizer Alpen den grössten bei uns lebenden Greifvogel, den Bartgeier, fotografieren. Mit einer Spannweite von ca. 2.8 Meter ist er schon ein sehr imposanter Vogel! Ihn in freier Wildbahn beobachten und fotografieren zu können ist einfach ein unbeschreibliches Gefühl. Da wir nicht nur für einen Tag die lange Reise auf […] Read More

Ein Tag am See

Zusammen mit Andi Hofstetter war ich am Freitag an einem Schweizer See unterwegs, um dort Alpenstrandläufer zu fotografieren. Da diese nicht richtig mitspielten, mussten wir uns etwas anderes einfallen lassen. Wir versuchten deshalb Lachmöwen im Flug und beim Abflug aus dem Wasser zu fotografieren. Der Ausschuss war zwar recht gross, aber einige schöne Aufnahmen sind dann doch noch dabei rausgekommen. […] Read More

Bei den Bartmeisen

Am Samstag wollte ich wieder einmal eine neue Art fotografieren, nämlich die Bartmeise (Panurus biarmicus). Da sie in meiner Umgebung nicht vorkommen, musste ich bereits sehr früh aufstehen, um bei Sonnenaufgang vor Ort zu sein. Als ich ankam herrschte dichter Nebel, doch im Verlauf des Vormittags lichtete dieser sich und so gelangen mir doch noch einige Aufnahmen.